Seite drucken   Sitemap   Mail an den Paritätischen im Kreis Lippe   Hinweise zur Änderung der Schriftgröße  

Gemeinnützige Gesellschaft für Paritätische Sozialdienste mbH im Kreis Lippe/Gütersloh/Paderborn

Selbsthilfe-Kontaktstelle Kreis Lippe

Zur Website des Paritätischen NRW und seinen verbundenen Unternehmen

Startseite  · 

Der Paritätische im Kreis Lippe




Wir sind umgezogen und laden ein...

...seit dem 01.07.2017 finden Sie die Geschäftsstelle des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes Kreis Lippe nun schon in der Bismarckstr.8 in Detmold. Auch die Selbsthilfe-Kontaktstelle, die Schuldner- und Insolvenzberatung und eine Zweigstelle des Verwaltungsservice unser Tochtergesellschaft PariSozial gGmbH Lippe sind mit uns umgezogen.
Das wollen wir gern mit Ihnen feiern!

Am 30.09.2017 ab 10.30h ist bei uns Tag der offenen Tür, mit Speis und Trank, Musik und tollen Eindrücken...wir freuen uns auf Sie!



Ankommen in Lippe

Logo Ankommen in Lippe

Die aktuelle Zuwanderung ist eine besondere Herausforderung. Wenn es gelingt, jetzt die richtigen Weichen zu stellen, kann sie für einen ländlichen Raum wie in Lippe aber auch eine Chance darstellen. In der Initiative "Ankommen in Lippe" engagieren sich Lipper für die Integration der Flüchtlinge. Sie wird unter der Federführung der Arbeitsgemeinschaft der Freien Wohlfahrtsverbände in Lippe durch eine breite Basis von Institutionen und Vereinen gestützt. Der Paritätische im Kreis Lippe zählt zu den Gründungspartnern. Mehr


Neue Wohlfahrtsmarken

Briefmarken

Die Wohlfahrtsmarken 2018sind erschienen. Diesmal ist es mit dem „Froschkönig“ nach „Hänsel und Gretel“ (2014), „Dornröschen“ (2015), „Rotkäppchen“ (2016), „Die Bremer Stadtmusikanten (2017) erneut ein Motiv aus Grimms Märchen. Die zusätzlichen Erlöse der Sonderbriefmarken fließen in soziale Projekte der Wohlfahrtsverbände, auch an den Paritätischen NRW mit seinen rund 3.100 Mitgliedsorganisationen. Mehr


Berufsförderung für benachteiligte Jugendliche

Logo der Freien Wohlfahrtspflege NRW

Das Land NRW will 1.200 Plätze in der Berufsförderung für benachteiligte Jugendliche abschaffen. Die nordrhein-westfälischen Wohlfahrtsverbände warnen: Vor allem ältere Jugendliche drohen auf der Strecke zu bleiben und dauerhaft in Hartz-IV abzurutschen. Hier wird an der falschen Stelle gespart. Mehr


Mensch, du hast Recht

Plakat mit Aufschrift Mensch, du hast Recht

Die Menschenrechte sind Schwerpunktthema des Paritätischen – bundesweit und das ganze Jahr lang. Anlass ist das 70. Jubiläum der Unterzeichnung der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte durch die Mitgliedsstaaten der Vereinten Nationen am 10. Dezember 1948. Mehr


Engagementpreis 2018 - jetzt bewerben!

Jugendlicher lehnt an Wand

Junge Ehrenamtliche für die Mitarbeit zu gewinnen, ist für Organisationen eine besondere Herausforderung. Daher sucht der Paritätische NRW positive Beispiele: Wo und wie werden junge Menschen für freiwilliges Engagement gewonnen? Welche Formen der Mitarbeit gibt es? Unter welchen Bedingungen gelingt dies besonders gut? Die besten Projekte und Ideen möchte der Paritätische NRW prämieren und verleiht 2018 wieder den Engagementpreis. Mehr


 

Stellenangebote des Paritätischen NRW und seiner Mitgliedsorganisationen [Mehr]


 
top